arpeggio
arpeggio Musikproduktion
arpeggio brioso
BACH für Flöte solo
Les Quatre Vents - Live
Ahorn klingt gut
Consort of five: VOICES
baCHarts
Slide-O-Five
Treibhaus
Stories in Jazz
Johann Strauss-Vater
Viola mon amour
Music for 18 Strings
Fränkische Orgelfantasie
Duo Arabesque
Flöte plus...
The place where you are born
Circular Dancing
Musik von und über BACH
Chormusik
Medienberatung
Service
Suchen


Sie befinden sich hier: arpeggio brioso  / Stories in Jazz / 

Stories in Jazz: Watersongs

arp0671: Watersongs

Die CD Watersongs erscheint am 2. Mai 2006 bei arpeggio brioso.

 

Stories in Jazz, Watersongs-enlighted. Die Band.

Jo Stein und Steven Tailor beschreiten gemeinsame Wege seit 1998. Aus der Musik von Keith Jarrett, John Taylor und Tom Harrel kristallisierten sie den eigenen Stil ihres Duos heraus. Ihre Musik legt Wert auf Klangfarben und Stimmungen. Die Melodielinien sind ein Hauptaugenmerk der beiden Jazzer.

Eine wichtige Quelle für Linie, Urteilskraft und Inspiration fanden beide in ihren Studien bei Prof. Leonid Chizhik, Prof. Wolfgang Bleibel und Prof. Christoph Huntgeburth in Weimar und Berlin.

 

Die Musiker.

Jo Stein entwickelt sein Spiel aus einer meditativen Grundstimmung, die aber zuweilen hitzige, spritzige Eruptionen erlebt, so zum Beispiel in einem langjährigen Flamenco Projekt. Seine Kompositionen finden sich wieder im Kammerjazz, Kabarett oder in Stücken für Jazzchor mit rundem, linearen Konzept. Vielleicht findet man ein Gefühl von Zeitlosigkeit wieder, wenn man seine CD aus dem Jahr 2000 hört: ?Footprints Of The Divine?.

 

Steven<:>Tailor studierte nach Jazzflöte und Saxofon die historische Aufführungspraxis bis 2005 in Berlin. So spürt er mit der Traversflöte den Wurzeln der europäischen populären Musik nach. Er liebt es, besonders in Kammerkonzerten die barocke Schönheit hörbar & greifbar zu machen. Das Komponieren für Streicherbesetzungen oder verschiedene Jazzbesetzungen bringt für ihn einen anderen Bezug zur Vergänglichkeit: so wie dieser CD zu hören.

 

Die Homepage von Steven Tailor finden Sie hier.


CD-Tipp

Die Neue Presse Coburg schrieb über die "watersongs" am 15. Juni 2006:

"Der flüchtige Blick täuscht: Aus der uferlosen Flut geschmeidig-beliebiger Wellness-Soundtracks sind diese ?Watersongs? nicht gefischt, die jüngst auf dem Lichtenfelser Label ?arpeggio briose? erschienen sind. Schließlich ziehen schon auf dem Cover mächtige Wolkengebirge über das schäumende Meer und signalisieren, dass hier nicht laue Wässerchen zum Plantschen laden." mehr

Watersongs per E-Mail bestellen

Ich werde 13 Euro pro CD plus 2 Euro Versandkosten auf das Konto 07 702 619 00 bei der Dresdner Bank Hannover (BLZ 25080020) überweisen. Kontoinhaber: arpeggio Musikproduktion. Nach Eingang des Geldes bekomme ich die CDs per Post geschickt.