arpeggio
arpeggio Musikproduktion
arpeggio brioso
Medienberatung
Service
Musiker
Medien
Bücher
Tontechnik
Journalismus
Massenmedien
Stil & Schreibe
Presserecht
Öffentlichkeitsarbeit
Mediendesign & Typografie
Belletristik
CDs
Reifeprüfung
Texte
Grüäd naa
Links
Suchen


Sie befinden sich hier: Service  / Bücher / Belletristik / Soul Kiss / 

Soul Kiss

Soul Kiss

 

,,Am ersten Abend, an dem Mama nicht nach Hause kommt, falte ich aus ihrem Abschiedsbrief ein Sandwich. Ich möchte ihre Worte essen." Für die siebenjährige Mariah ist ihre schöne Mutter Coral der Dreh- und Angelpunkt ihres Lebens. Die Tage der beiden sind erfüllt von Geschichten, Zärtlichkeiten und der Geborgenheit, die die Mutter dem kleinen Mädchen gibt. Doch eine gescheiterte Liebesbeziehung wirft Coral aus der Bahn. Deshalb bringt sie ihre Tochter zu zwei alten Tanten nach Georgia. Coral verspricht, Mariah bald abzuholen. Mariah wartet jahrelang vergeblich. Ihre Tanten will sie nicht lieben. Sie will sich nicht eingewöhnen. Sie ist ja nur auf Besuch und wird bald abgeholt. Aber Coral kommt nicht. Sie kommt niemals. Das Kind tröstet sich mit einem alten Cello und einer intensiven Mädchenfreundschaft zu Joy. Mit 14 macht sich Mariah schließlich auf den Weg zu ihrem Vater und lebt eine Zeitlang bei ihm. Aber auch hier findet sie nicht, was sie sucht. Es dauert lange, bis Mariah merkt, wo ihre wahre Heimat, ihre wahren Freunde und ihre wahre Familie sind. Sprachgewaltig und poetisch, in schönen Bildern und intensiven Stimmungen wird die Geschichte von Mariahs Erwachsenwerden erzählt. Lyrisch, eindringlich und erotisch. Das Buch kennt keine Tabus und berührt niemals peinlich. Mariah wächst einem schon im ersten Absatz ans Herz und bleibt bis zum Ende sympathisch. Eine schöne, traurige Geschichte über ein kleines Mädchen, dem die ferne Mutter Worte geschenkt hat, die Mariah begleiten. Kein Happy End, kein Pathos, keine Helden und kein Kitsch. Leise, behutsame Töne dominieren, nicht äußere Ereignisse. Ein Buch voll Phantasie und Sprachgewalt.

 

Shay Youngblood: Soul Kiss. Malik/ Piper Verlag München 1998, 228 Seiten.