arpeggio
arpeggio Musikproduktion
arpeggio brioso
Medienberatung
Service
Musiker
Medien
Bücher
CDs
Reifeprüfung
Texte
Coburger Land
Region Lichtenfels
Meine rote Tonne
Schnee hat etwas Leichtes
Unterwegs mit meinem Sparschwein
Rauchen: Ruhe und Gesellschaft zählen
Stirbt das R aus?
Die erste Radtour
Wawuschels und Zazischels
Grillen im Winter
Fasching in Wernstein
Steuererklärung mit Elster
Kein Streit an Weihnachten?
Zwischen den Jahren
In jenem fernen Land...
Grüäd naa
Links
Datenschutz
Suchen


Sie befinden sich hier: Service  / Texte / Coburger Land  / Bad Rodach / Stadt und Seewald einigen sich / 


Bad Rodach und Seewald einigen sich

17. Februar 2009

Bad Rodach – Der Rechtsstreit zwischen dem ehemaligen Kurdirektor Hubert Seewald und seinem Arbeitgeber, der Stadt Bad Rodach, ist beigelegt. Beide Parteien nahmen den Vergleich an, den das Arbeitsgericht im Dezember formuliert hatte. Die Frist lief bis zum vergangenen Sonntag. Seewald hat demnach einen Anspruch auf sein Gehalt bis zum 31. März 2008 und auf eine Abfindung in Höhe von 135 000 Euro. Die Stadt stellt ihm außerdem ein Arbeitszeugnis aus. Während der Auseinandersetzung waren sich die Stadt und Seewald in nahezu nichts einig, jetzt sind beide Seiten froh, dass der Streit ein Ende hat. „Je länger der Prozess gedauert hätte, desto mehr wären meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt gesunken“, sagte Seewald. Er möchte wieder als Kurdirektor arbeiten. Auch Bürgermeister Gerold Strobel ist froh, dass der Fall sich nicht noch länger hinzieht. „Ein Schlussstrich ist für beide Seiten gut“, so Strobel. Rechtlich war die Stadt verpflichtet, für „absehbare Aufwendungen“ bereits im Haushaltsjahr 2008 Rückstellungen zu treffen. So werden die Kosten für die Einigung vom Eigenbetrieb der Stadt, dem Thermalbad, geleistet. Der Stadtrat hatte im Januar einstimmig beschlossen, den Vergleich mit Seewald anzunehmen

Tim Birkner

 


Google

Wandern und Radfahren am Obermain und im Coburger Land

UK 50-3

Mein Favorit zum Wandern und Radfahren in der Region ist die Umgebungskarte dess Landesvermessungsamtes. Jedes Weglein ist verzeichnet - Verlaufen fast unmöglich. Mit 6,60 Euro kostet sie nicht die Welt, ist aber Welten bessser als die private Konkurrenz.

bei amazon bestellen

Weitere Links in die Region

Obermain-Therme

Region Lichtenfels

Wandertipps

Wandertipps in der Rgion gibt es auf der Site Hinterindien. Alle Wanderungen sind erprobt, abgelaufen und genau beschrieben. Und: Jeden Monat kommt eine neue Tour dazu...