arpeggio
arpeggio Musikproduktion
arpeggio brioso
Medienberatung
Service
Musiker
Medien
Bücher
CDs
Reifeprüfung
Texte
Coburger Land
Region Lichtenfels
Meine rote Tonne
Schnee hat etwas Leichtes
Unterwegs mit meinem Sparschwein
Rauchen: Ruhe und Gesellschaft zählen
Stirbt das R aus?
Die erste Radtour
Wawuschels und Zazischels
Grillen im Winter
Fasching in Wernstein
Steuererklärung mit Elster
Kein Streit an Weihnachten?
Zwischen den Jahren
In jenem fernen Land...
Grüäd naa
Links
Suchen


Sie befinden sich hier: Service  / Texte / Coburger Land  / Bad Rodach / Fenster auf zum Nulltarif / 


Fenster auf zum Nulltarif

5. März 2009

Bad Rodach Der Umbau der Volksschule in Bad Rodach wird teurer als gedacht. Statt 5,5 Millionen Euro werden es am Ende wohl über sieben Millionen sein. Die Mehrkosten entstehen auch durch eine automatische Entlüftungsanlage für fast 300 000 Euro. Dadurch sollen die Schüler sich besser konzentrieren können.
Der Stadtrat, der dem Vorschlag noch zustimmen muss, möge doch einmal eine fünfstündige Sitzung in einem klimatisierten Konferenzraum abhalten und selbst vergleichen, ob er sich im Jagdschloss nicht besser konzentrieren kann. Wer alleine ist, möge sich in ein Buch über das Aufintegrieren wilder Querschnitte vertiefen (wahlweise auch ein anderes Fachbuch) - einmal technisch entlüftet in einem Hotelzimmer und einmal an der frischen Luft.
Ein Blick nach ein paar Jahren in die Lüftungsschächte, wird vielen den Appetit verderben. Glubberige Schleime geben sich da ein Stelldichein. In den Ecken und Kanten sammeln sich schillernde Massen - wer sie je gesehen hat, wird Abstand davon nehmen.
Freilich kann man jetzt die Anlage bauen und - vielleicht auch mit Fördermitteln - bezahlen.
Aber die tägliche Stromrechnung, die regelmäßige Wartung und die immer wiederkehrende Reinigung mit deftiger Chemie bezahlt die Stadt. Jedes Jahr wieder.
Ein Fenster mit der Hand zu öffnen - von Schülern oder Lehrkräften -, wird auch in 50 Jahren noch kostenfrei für die Stadt sein.
Tim Birkner

 


Google

Wandern und Radfahren am Obermain und im Coburger Land

UK 50-3

Mein Favorit zum Wandern und Radfahren in der Region ist die Umgebungskarte dess Landesvermessungsamtes. Jedes Weglein ist verzeichnet - Verlaufen fast unmöglich. Mit 6,60 Euro kostet sie nicht die Welt, ist aber Welten bessser als die private Konkurrenz.

bei amazon bestellen

Weitere Links in die Region

Obermain-Therme

Region Lichtenfels

Wandertipps

Wandertipps in der Rgion gibt es auf der Site Hinterindien. Alle Wanderungen sind erprobt, abgelaufen und genau beschrieben. Und: Jeden Monat kommt eine neue Tour dazu...